Statistiken

 

barcode www.Chabozucht.de

www.Chabozucht.de

Ein Küken schlüpft

In der Normallage ist das kleine Wesen mit dem Oberkörper zur Luftblase hin ausgerichtet, wobei die Füsse eng am Körper anliegend ebenfalls in Richtung Luftblase zeigen, während der Kopf zunächst unter dem rechten Flügel steckt.

 

22147

Das Abenteuer beginnt!

 

ei_schlupf1

Wenn der Schlupfvorgang einsetzt, zieht das Küken seinen Kopf unter dem Flügel hervor und beginnt...

 

ei_schlupf2

...mit einem auf seinem Schnabel befindlichen Hornhöcker, dem sogenannten "Eizahn" ...

 

ei_schlupf3

die Eischale von innen aufzubrechen

 

ei_schlupf4

Gleichzeitig stemmt es in entgegengesetzter Richtung seine kräftigen Beine nach vorn unten und liefert damit seiner "Kopfarbeit" den gehörigen Nachdruck.

 

ei_schlupf5
ei_schlupf6

Zwischendurch wird es Pausen machen, um sich von de Plackerei zu erholen.

Hat das Küken schliesslich den Kampf  gewonnen...

 ...und sich freigestrampelt, sieht es Anfangs noch verklebt und recht unproportioniert aus.

 

PB070028

Nach einiger Zeit ist es trocken und kann auch sofort laufen und mit den fressen beginnen.

Home